Frisch und frei erzählt vom letzten Polarity Massage Workshop in Linz.

Es gab den „Großen Stern“ und die Sequenz „Nervengold“ zu erleben und zu trainieren.
Eine Rückmeldung fand ich besonders fein:
“ Ich hab mir schon erwartet, dass es gut wird, aber dass diese Massage so tief wirkt, hat mich sehr beeindruckt“.
Menschen, die das erste mal mit Energiearbeit in Kontakt kamen, konnten sich so gut entspannen dabei, dass sie in der Lerngruppe entspannt ein-dösen könnten.
Für mich als Polarity Lehrerin ist es immer wieder aufs Neue total schön, zu erleben, wie es Menschen gut tut und wie tief wirksam die Selbstheilung, Tiefenentspannung im Menschen durch Polaritätsmassage angekurbelt wird.
Und dass wir Menschen es auch draufhaben, uns gegenseitig mit dieser Massage dabei zu unterstützen,
uns tief zu entspannen und zur Ruhe zu kommen.
Wer Lust darauf bekommen hat:

DER NÄCHSTE WORKSHOP findet statt am 12. Mai:
https://www.polarity-online.at/event/kurs-sanfte-polarity-energiemassage-erleben/

LESETIPP:
zum Einlesen in diese  wunderbare Energiearbeit nach Wilfried Teschler ist
DAS POLARITY HANDBUCH als download im Polarityverlag erhältlich:
http://polarity-verlag.de/collections/polarity/products/polarity-handbuch-die-grundlagen

 

Frühlingsgrüße aus Linz Michaela